Häufig gestellte Fragen

  • Sind 1-er bzw. 2-er Zimmer garantiert?
    Nein, nur nach Verfügbarkeit. Allerdings macht PMD alles dafür, diese zu gewährleisten.

  • Kann ich einen Passagier / eine Passagierin mitnehmen?
    Sicher, allerdings bitte frühzeitig anmelden wegen der Zimmerreservation.

  • Wird bei jedem Wetter gefahren?
    Grundsätzlich schon. Es muss einfach die richtige Ausrüstung dabei sein. Ausnahmen ergeben sich bei Schneefall.

  • Kann ich auch mit einem Roller teilnehmen?
    Lieber nicht - wir sind Motorradgruppen.

  • Kann ich auch als Lernfahrer teilnehmen?
    Nein, weil dies der Ausgewogenheit der Gruppe abträglich wäre und wir meistens ins Ausland fahren.

  • Wird von mir eine grosse Motorrad-Erfahrung erwartet?
    Nicht unbedingt. Allerdings sollten Fahrer/-in und Maschine ein zügiges Fahren in der Gruppe zulassen.

  • Kann ich mit einem Motorrad mit kleiner Tankreichweite (bspw. 150km) teilnehmen?
    Ja, aber bitte vor dem Start anmelden. Diese Person gibt den Tank-Rhythmus vor.

  • Wer ist für Versicherungen zuständig?
    Versicherungen aller Art sind immer Sache der Teilnehmenden, nie von PMD. Dies gilt bspw. auch für die Rückführung von Motorrädern oder Personen. Dafür sollte unbedingt ein ETI-Schutzbrief  (TCS)o.ä. abgeschlossen werden.

  • Was passiert bei einem Schadenfall am Motorrad?
    Falls es vor Ort repariert werden kann, dort reparieren und der Gruppe dann folgen. Andernfalls Rückführung in die Schweiz per TCS oder ähnlich. Der ETI-Schutzbrief (TCS) ist sehr zu empfehlen.

  • Wann müssen die Reisen bezahlt werden?
    Immer ca. 2-3 Wochen vor Antritt der Reise. Der Termin wird in der Anmeldebestätigung genannt.

  • Erhalte ich bei einer kurzfristigen Abmeldung den einbezahlten Betrag zurück?
    Dies ist davon abhängig, welchen Betrag das Hotel bei Nichterscheinen belastet. Daneben behält PMD einen angemessenen Anteil für die entstandenen Kosten.